Expanding the Reel

31. Jänner, 13:00–19:30, Hörsaal 1, Oskar-Kokoschka-Platz 2.

Eine studentische Konferenz (Englisch/Deutsch) im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Masters Kunst- und Kulturwissenschaften – mit Beiträgen von Paul Jürgens, Marius Fischer, Eddie van Gemmern, Matthias Koller, Anna Ebert, Lisa Heuschober, Julia Wiedenmann und einem Gastvortrag von Kim Knowles (Aberystwyth University, Wales): Ecological Gestures as Expanded Film Practice (18:00).

Die Beiträge sind materialen, körperlichen Aspekten im Rahmen erweiterter filmischer Praktiken gewidmet. Es stehen fotochemische, zelluloidbasierte Filmpraktiken im Vordergrund, händische Operationen am Filmmaterial ebenso wie autogenerative Verfahren, bakteriologisch-chemische Prozesse oder Umarbeitungen medialer Konstellationen. Es wird über das produktiv-widerständige Potenzial von Materiellem, von Kontakt, Verfall und auch Erhalt spekuliert.